Surfen in Ericeira

Wie ist es, in Ericeira zu surfen? Frag die besten Surfer der Welt, wie den Superstar Kelly Slater oder Portugals berühmtesten Surfer, Tiago Pires. Die Profis kommen hierher, um zu konkurrieren, zu trainieren und um einige der besten Wellen der Welt zu genießen. Es gibt eine etwa 8 km lange Küste zum Surfen in Ericeira, mit Spots für alle Könnensstufen. Das Surfen in Ericeira bietet Strände mit großen und kleinen Wellen, rechts und links Breaks, Sandbänke, Strand und Riff-Breaks – alles nicht weit entfernt voneinander und ganz nah an der Stadt. Nicht ohne Grund ist Ericeira das einzige World Surfing Reserve in ganz Europa.

Der berühmte „Quicksilver Pro Portugal“ – Wettbewerb findet jedes Jahr am Strand „Ribeira d’Ilhas“ in Ericeira statt und ist ein Ereignis, das in der ASP World Tour Surf Championship mitinbegriffen ist. Eine weitere Besonderheit an Ribeira ist, dass die Wellen von Anfängern und Profis gleichermaßen gesurft werden können, sodass es der perfekte Ort ist, um die Kunst des Surfens zu lernen. Ähnliche Spots für Anfänger, die in Ericeira surfen möchten, sind „Foz do Lizandro“, „Praia do Sul“ (South Beach) und „São Julião“ während die schwierigeren Flecken „Cave“ und „Coxos“ ausschließlich für qualifizierte und erfahrene Surfer zu empfehlen sind.

Surf School Portugal

Du kommst nach Portugal, um Ericeira´s einzigartige Wellen zu surfen, doch du wirst auch die hohen Umweltstandards zu schätzen wissen. Dies ist eines der unberührtesten Küstengebiete Europas. Das „Blaue Flagge“ – Umweltzeichen, mit dem die Strände von Ericeira ausgezeichnet wurden, sind Beweis für ihre Sicherheit, Wasserqualität, Umweltmanagement und Bildung.

Surf Ericeira

Kurze Surf Fakten zu Ericeira:

  • 8 km lange Küste mit Weltklasse-Surfspots
  • 30+ gute Surfstrände in der Region zugänglich
  • Traditionelles portugiesisches Fischerdorf, wo Alte-Welt-Charme und Gastfreundlichkeit auf Weltklasse-Surfen trifft
  • Atemberaubende lokale Landschaft aus Felsen, Tälern, Buchten und Stränden
  • Großveranstaltungen wie der „ASP World Tour“ Surf-Wettbewerbe und das „Sumol Summer Fest“ Musikfestival
  • Hohe Standards für Strandsauberkeit: „Blaue Flagge“ (international) und „Gold Qualität“ (Portugal)
  • Nur 35km von Lissabon entfernt
  • Großartige lokale Surfshops wie „Quiksilver Boardriders“ und „Magic Quiver“
  • Moderate Preise in Bars, Restaurants, Unterkünften sowie für die Surfkurse
  • Freundliche Menschen und eine gastfreundliche Surfszene

Kontaktiert uns für weitere Information zu unserer Surfschule Portugal oder Surfkursen in Ericeira.