Padang Padang

Padang Padang, auf der berühmten Halbinsel Bukit gelegen, befindet sich direkt im Herzen von Balis führender Surfregion. Trotz der immer noch etwas rustikalen Atmosphäre auf Bukit liegt Padang Padang nur 25 Minuten vom Flughafen in Denpasar entfernt und ist leicht zu erreichen.

Das macht diesen legendären Surfstrand praktisch aber auch abgelegen von ausgetretenen Pfaden. In der Nähe von Padang Padang findest du auch andere herausragende Surfspots, einschließlich Bingin, Uluwatu, Balangan, Impossibles und Dreamland. In der Tat liegt es nur 3 km nördlich vom Uluwatu Tempel.

Padang Padang Bail

Der Strand Padang Padang ist genauso berühmt für seine Schönheit wie für seine Brandung. Erreichbar über Stufen, die von den oben gelegenen Klippen hinunter führen, liegt dieser idyllische 120m lange weiße Sandstrand. Man fühlt sich geschützt und auch irgendwie privat unter den steilen, umliegenden Felsen und dem üppigen Grün. Die großen vulkanischen Felsbrocken übersähen die Untiefen des türkisfarbenen Wassers und fügen dem Sandstrand auch seine exotische Note hinzu. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, warum Padang Padang als Kulisse für einige romantische Szenen in dem beliebten Hollywood-Film „Eat, Pray, Love“ mit niemand anderem als Julia Roberts, ausgewählt wurde.

Padang Padang Bail

Egal ob du Surfer bist oder einfach nur am Strand relaxen willst und im klaren, warmen Wasser schwimmen möchtest, Padang Padang ist ein idealer Ort, um den Tag zu verbringen – oder auch mehrere Tage, wenn du Zeit dafür hast. Da der Surf Break der Küste vorgelagert ist, können Badegäste schwimmen und im flachen Wasser toben oder am Strand sitzen und die weltberühmten Surf-Aktionen beobachten, die Padang Padang berühmt gemacht haben.

Padang Padang Bail

Für Profis sowie Surfanfänger ist Padang Padang ein großartiger Ort zum Shredden oder um das Surfen zu lernen.

Padang Padang Bail

Die besten Bedingungen für das Surfen in Padang Padang sind in der Trockenzeit (Juni bis September), obwohl Wellen in der Regenzeit, an anderen Orten in der Nähe, die restlichen Monate auch wirklich gut sind. Die Wintermonate bieten die Möglichkeit sowohl für große Wellen als auch für deutlich kleinere Menschenmassen.