Portugiesische Teigtäschchen

Diese Teigtäschchen sind ein typisches „Trás-os-Montes“-Rezept. Die Füllung kann mit verschiedenen Fleischsorten, Wurstwaren, Gemüse, Pilzen und Kräutern zubereitet werden. Ein ideales Rezept für ein Familienessen, einfach zuzubereiten und auch zum Aufbewahren oder Einfrieren für kommende Mahlzeiten! Außerdem sind die Teigtäschchen der perfekte Snack für den Strand, damit man zwischendurch etwas essen kann!

Portionen: 4

Wir freuen uns über deine Fotos, also tagge @rapturecamps auf Instagram und Facebook, damit du die Chance hast, in einem unserer Feeds zu erscheinen!

  • Zubereitung.
  • Zutaten.
    1. Den Backofen auf 180º C vorheizen.
    2. Die bereits gekochten Kartoffeln mit einem Stabmixer pürieren.
    3. Milch und Butter hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in einer Pfanne zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
    4. In einer anderen Pfanne die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in Öl anbraten, das Hackfleisch dazugeben und anbraten lassen.
    5. Mit Weißwein ablöschen und diesen verdunsten lassen.
    6. Worcestershire-Sauce und Kreuzkümmel hinzufügen.
    7. Das Tomatenmark dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren, dabei gelegentlich umrühren.
    8. Das Fleisch auf ein Blech legen und mit dem Püree bedecken.
    9. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und 25 Minuten backen, bis es goldbraun ist.
    10. Vorschlag: mit einem frischen und abwechslungsreichen Salat servieren. Auch gekochtes oder gebratenes Gemüse ist eine leckere Füllung.
    • Kartoffeln (gekocht) 1kg
    • Halbfett Milch 200ml
    • Butter 50g
    • Salz 1 Teelöffel
    • gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
    • Zwiebel 100g
    • klein gehackter Knoblauch 50g
    • Olivenöl 2,5 Esslöffel
    • Faschiertes Fleich 500g
    • Weißwein 50ml
    • Worcestershire Sauce 1 Esslöffel
    • Kümmel 1 Teelöffel
    • Tomaten Fruchtfleisch 150ml
    • Eigelb 2