Das Tropenparadies Bali ist bekannt dafür, eine der weltweit beliebtesten Surf-Destinationen zu sein. Die Wellen hier sind das ganze Jahr über hervorragend, mit beständigem Swell und einer unglaublichen Auswahl an Breaks für Surfer. Egal ob Anfänger oder Experte. Wie jedes Rapturecamp werden auch unsere Surfcamps auf Bali von Besitzern geführt, die das Surfen lieben und alle Arten von Surfern aus aller Welt willkommen heißen. Wir bieten Surf-Guiding, Surf-Unterricht und sogar Ausflüge rund um Bali an, falls du einen Tag abseits des Strandes verbringen möchtest.

Die Resorts sind von einem wunderschönen traditionellen balinesischen Garten mit Grashütten umgeben. Hier kannst du in Ruhe schlafen oder auch ganz einfach in den geräumigen Chill-out-Bereichen, die aus balinesischen Lounges und entspannenden Hängematten bestehen, abhängen.

Surfen auf Bali – für jedes Niveau

Die Bukit Halbinsel verfügt über eine Reihe von Riff- und Sand-Breaks, darunter weltberühmte Spots wie Padang Padang, Uluwatu, Bingin, Nyang-Nyang, Impossibles, Balangan, Dreamland, Green Bowl, Gunung Payung und Nusa Dua – alle in Reichweite unserer Surfcamps auf Bali. Diese sind meist auf Profi-Niveau oder für sehr erfahrene Surfer. Aber Anfänger brauchen natürlich keine Angst zu haben, da sie von zertifizierten Lehrern begleitet werden.

Padang Padang Rights, Balangan und Dreamland sind ideale Spots für Anfänger und diejenigen, die ihre Technik weiterentwickeln. Ihre langen, ungebrochenen Wellen eignen sich perfekt für Anfänger und diejenigen, die schon länger Surfen. Die linke Welle von Uluwatu und Padang Padang (die „Balinesische Pipeline“) hingegen sind eher für erfahrene Surfer und Profis geeignet.

Wann ist die beste Zeit zum Surfen in Bali?

Die Bedingungen gelten als am besten während der Trockenzeit, die von Juni bis September dauert. Dann kommen Wellen wie Uluwatu, Impossibles und Padang Padang zum Vorschein. Ost-Südost-Passatwinde sorgen dafür, dass der Wind auf der Bukit-Halbinsel ablandig bleibt. Während große Swells die Küstenlinie und die Klippen beleben, liefern sie perfekte, barrelling Wellen praktisch bis vor unsere Haustür.

Wenn du keine Angst vor ein wenig Regen hast, kannst du aber auch im April, Mai und Oktober, der als Monsunzeit bekannt ist, surfen. In dieser Jahreszeit gibt es noch viele Möglichkeiten zum Surfen, wobei Nusa Dua einer der beliebtesten Orte für Anfänger ist. Außerdem hast du zu dieser Zeit den großen Vorteil, dass du nicht so viele Surfer im Wasser antreffen wirst, was mehr Wellen für dich und deine Freunde bedeutet.

Ein Mann sitzt auf einer Palme in Bali
Gruppen Surf Unterricht Bali
Tube surfen lernen auf Bali
Glückliche Surferin paddelt

Versteckte Surf-Schätze und jede Menge Abenteuer für jeden Geschmack

Aufgrund der buchstäblich unzähligen Breaks und unglaublichen Winter-Surfbedingungen reisen Menschen aus der ganzen Welt an, um ihr ganz persönliches Surf-Abenteuer auf Bali zu erleben. Tatsächlich kehren viele immer wieder zurück. Einige reisen sogar nie wieder ab!

Eine weitere großartige Sache beim Surfen auf Bali ist die Vielfalt der Spots, die vom Anfänger- bis zum Profiniveau und sogar „Kamikaze“ reichen. (Letztere Kategorie bedeutet, dass man ein wenig eine Schraube locker haben muss, um zu versuchen, sie zu surfen.) Außerdem sind die meisten dieser Breaks leicht zu erreichen und liegen innerhalb des berühmten Clusters an der Westküste der Bukit-Halbinsel. In direkter Nähe zu unseren Surf-Camps.

Ein Surf-Abenteuer, das du nie vergessen wirst!

Unsere Surfschulen auf Bali bieten hervorragenden Surfunterricht von qualifizierten Lehrern in einer freundlichen und komfortablen Atmosphäre. Unsere beiden Surfcamps werden von Surfern geleitet und sind auch im Besitz wahrer Wellen-Junkies. Gerne teilen sie ihr umfangreiches Surfwissen mit Menschen aus der ganzen Welt.

Unsere Camps umfassen Pakete, die von einem erstklassigen Resort-Erlebnis bis hin zu einer erschwinglichen Backpacker-Reise reichen. Alle Pakete bieten jedoch einen erstklassigen Surfurlaub und tägliches Yoga, um dich fit zu halten, auch wenn du nicht im Wasser bist. Zusätzlich zum Surf-Guiding und Surf-Unterricht bieten wir auch Touren rund um die faszinierende Insel Bali (Kintamani, Ubud, Tanelot, etc.) an, solltest du einen Tag weg vom Strand verbringen wollen.

Hole das Beste aus deinem Surf-Erlebnis heraus!

Die Lehrer der Rapturecamp-Surfresorts in Bali verfügen über fachkundige und fundierte Kenntnisse der lokalen Surfspots und Surfbedingungen. Sie stehen für Unterricht, geführte Surf- und Inseltouren zur Verfügung. Außerdem beraten sie dich gerne, wo und wann du je nach deinem individuellen Kenntnisstand, deiner Erfahrung und den aktuellen Wellenbedingungen surfen solltest. Was wir in unseren Rapturecamp-Surf-Resorts in Bali anbieten, ist eine lustige zugleich entspannte und traumhafte Erfahrung in einer schönen Atmosphäre, abseits der Hektik der großen Touristenzentren Balis.

Was unsere Resorts so besonders macht, ist, dass sie von Surfern betrieben werden, die den Sport, den damit verbundenen Lebensstil und die Insel und ihre Bewohner lieben. Lass dir die wahre Schönheit der legendären Wellen Balis zeigen. Den beständigsten und besten Surf, den Asien zu bieten hat. Kehre dann, nach einem anstrengenden Tag mit Surfen an nahe gelegenen Breaks, zu Rapture zurück und entspanne dich in unseren traditionellen Gärten. Oder mische dich unter neue und alte Freunde in unseren Lounges.

Komm und surfe die besten Wellen Asiens und chill mit uns in Bali!

Letztendlich ist es uns mit dem Surfen ernst, aber wir schätzen auch die feinen Dinge des Lebens. Leckeres Essen, angenehme Gesellschaft und natürlich eine komfortable und geschmackvolle Unterkunft gehören für uns einfach dazu.

Für die seltenen Momente, in denen du auf Bali gerade nicht surfst, bieten sich zahlreiche Freizeitaktivitäten. Oder du faulenzt in unseren atemberaubenden balinesischen Gärten und komfortablen traditionellen Lounges. Lehne dich einfach zurück und bewundere mit uns den warmen und magischen lokalen Charakter dieser zauberhaften Insel, der sich in jedem Aspekt unserer balinesischen Surfschulen widerspiegelt.

Eine stilvolle, traditionelle Oase – komm uns besuchen!

Du kannst auf den besten Wellen surfen, die Bali zu bieten hat, oder einfach nur an weißen Sandstränden entspannen. Das Brechen der Wellen wird zum Soundtrack deines Tages. Schlafe in den traditionellen Gras-Bungalows oder Villen des Surf-Resorts, jeweils nur 5 Minuten zu allen Surfbreaks.

Denke einfach daran, dass du auf Bali das ganze Jahr über surfen kannst. Du musst lediglich den Flug buchen und noch heute deinen Surftrip zur Insel der Götter mit Rapturecamps fixieren.

Bali Green Bowl Surfcamp Rapture

Green Bowl

Auf nach Green Bowl
Luftaufnahme von einem Surfcamp in Seminyak mit Pool

Seminyak

Auf nach Seminyak
Die Aussicht vom Pool im Canggu-Surfcamp

Canggu

Auf nach Canggu

Padang Padang

Auf nach Padang Padang