Ericeira-Nachtleben Party Aktivitäten Surfen

Während deines Aufenthalts in Ericeira kann es einen Tag geben, an dem du dich den Wellen nicht gewachsen fühlst oder das Wetter nicht ganz stimmt. Keine Sorge, es gibt in der Nähe viele andere wunderbare Orte, die du erkunden kannst, während du dich für deine nächste Surfsession ausruhst!

Aber was gibt es zu tun? Nun, natürlich kannst du die malerische Stadt Ericeira mit ihren niedlichen Straßen, den berühmten Pastel de Nata und der köstlichen Küche immer neu entdecken. Das hast du aber wahrscheinlich bereits einige Male getan. Du willst mehr. In der Umgebung gibt es dazu zahlreiche Möglichkeiten. Das magische Sintra liegt gleich um die Ecke, Cascais und natürlich ist auch die Großstadt Lissabon nicht weit entfernt.

Warum beginnst du deine Erkundung nicht mit einem Spaziergang an der Küste?

Fahre in Richtung Süden in den Naturpark Sintra-Cascais und entdecke versteckte Buchten, atemberaubende Landschaften und eine reiche Tierwelt entlang der Küste. Frage die Einheimischen in den nahegelegenen Fischerdörfern nach Tipps für ihre versteckten Lieblingsplätze. Sie werden dir mit Sicherheit gerne weiterhelfen!

Ein Ort, den du unbedingt sehen solltest, ist das Cabo da Roca, der westlichste Punkt Kontinentaleuropas! Ein wunderschönes Fleckchen, an dem man in Ruhe atemberaubende Wellen gegen die Klippen schlagen sehen kann. Besonders zum Sonnenuntergang sehr zu empfehlen. Plane deinen Besuch perfekt und genieße einen unvergesslichen Blick auf den Rand des Kontinents!

Verpasse unterwegs nicht die Praia Grande, wo tube-förmige Wellen zwischen 1 und 4 Metern keine Seltenheit sind. Übe dein Können oder bewundere die Profisurfer, wie sie hier Ihr Können zur Schau stellen.

Ab dem Cabo da Roca wird die Küste felsiger und schwieriger zu befahren. Am besten machst du von diesem Punkt aus über die Binnenstraßen auf den Weg nach Guincho. Dort findest du einen für das Windsurfen sehr bekannten Spot. Hier kannst du entweder dein Glück im Wasser versuchen oder einfach nur den Strand genießen. Ein weiterer, toller Ort, um Profis zu beobachten.

Cabo da Roca Portugal Reisen Klippen
Cabo da Roca Portugal Sehenswürdigkeiten Tagesausflug

Besuch in Sintra und Cascais

Während die Atlantikküste sehr felsig und rau ist, findest du, je mehr du ins Landesinnere fährst, immer mehr Grün bemerken. Bis du kaum noch Paläste und andere historische Orte aus den Baumkronen hervorspringen sehen kannst. Erreichst du auf dem Weg nach Sintra Colares, ist es, als ob du dich bereits in einer anderen Welt befindest. Du bist umgeben von dichtem Grün und kühler Frische. Nimm dir für diesen Ausflug eine Jacke oder einen Pullover mit. Du wirst nämlich, je näher du nach Stintra kommst, einen Temperatursturz bemerken.

Im Gegensatz zu der oft felsigen und dramatischen Atlantikküste ist die nahe gelegene Binnenregion um Sintra auffallend grün und üppig. Diese magische Gegend ist voller faszinierender Geschichte mit Burgen, Schlössern und schönen Städten und Dörfern. Nimm dir für deinen Besuch Sintras zumindest einen ganzen Tag Zeit. Es gibt einfach so viel zu entdecken! Besichtige den eindrucksvollen Palacio da Pena, Castelo dos Mouros, die Quinta da Regaleira und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Außerdem gibt es in der Gegend viele ausgezeichnete Restaurants mit Michelin-Sternen. Natürlich findet man hier auch nicht so ausgefallene, aber dennoch nicht weniger gute Restaurants und Bäckereien.

Weiter südlich befindet sich ein weiteres Juwel der portugiesischen Riviera: Cascais. Hierher strömen seit Jahrhunderten die europäischen Könige. Auch heute noch ist Cascais ein beliebtes Plätzchen unter den Reichen und Berühmten. Es beherbergt außerdem den America’s Cup.

Cascais boulders on body of water

Lissabon

Wahrscheinlich bist du nach Lissabon geflogen, um zu uns nach Ericeira zu gelangen. Verpasse auf keinen Fall die Chance diese Stadt auch zu besuchen und zu besichtigen!

Lissabon strahlt nur so von verwinkelten Gassen die darauf warten bei einem Spaziergang entdeckt zu werden. Es gibt so viele Dinge, die man hier sehen und tun kann. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das Gefühl, das man beim erkunden dieser zauberhaften Stadt hat, lässt sich jedoch nur schwer beschreiben. Man muss es einfach erlebt haben. Zeitlosigkeit zwischen Ruhe und Trubel – bisher hat sich noch jeder Besucher in diese Stadt verliebt.

Erlebe Lissabon mittendrin und lass dich treiben. Lass dein Mietauto irgendwo stehen und erkunde das Städtchen zu Fuß. Alternativ kannst du dir auch ein Fahrrad mieten – sei aber gewarnt, denn diese Hügelige Stadt hat es in sich! Eine weitere Möglichkeit alle Ecken und Winkel einer der ältesten Städte Europas zu erkunden ist mit einem Tuk-Tuk. Wenn du vorhast, Cascais zu besuchen, wäre die Zugfahrt nach Lissabon wohl eine der besten Möglichkeiten für dich. Es ist nicht nur günstig, sondern auch der Blick vom Zug aus über den Ozean ist erstaunlich.

Elevador da Bica Lisbon
Bica Lift in Lissabon

Anreise nach Ericeira

Die meisten unserer Gäste fliegen direkt zum Flughafen Lissabon, wo wir dich mit unserem Flughafen-Shuttle abholen. Dieses kann gegen einen Aufpreis ganz einfach zu deiner Buchung hinzugefügt werden. So wirst du direkt vom Flughafen zum Surfcamp gebracht!

Eine weitere Möglichkeit ist einen Bus nach Ericeira zu nehmen. Dieser fährt vom Busbahnhof Campo Grande in Lissabon ab. Wir holen dich gerne vom Busbahnhof in Ericeira ab, rufe uns dazu einfach an!

Rapturecamps Portugal Wellen Meer
Komm zu uns unter die portugiesische Sonne ERICEIRA

Verbessere dein Surfen: buche noch heute einen Aufenthalt in einem unserer Surfcamps buchst!

Besuche unser Surfcamp in Portugal für weitere Informationen oder saisonale Angebote.

BESUCHE DAS CAMP