Coliving-Ericeira-Coworking-Community-Portugal

Der Sommer ist vorbei, die Line-Ups werden leerer, der swell größer und du denkst darüber nach, einige Wochen in einem Co-Living-Haus in Ericeira zu verbringen? Eine grandiose Idee! Ericeira, das kleine Fischerdörfchen, das sich zu einem blühenden Entrepreneur- und Digital Nomaden-Städtchen entwickelte, ist der ideale Ort um länger zu verweilen. Ein zweites zu Hause in Form von Co-Living lässt dich ankommen. Entspanne mit Meerblick, am Pool und beim Surfen in unserer Surf Villa Ericeira.

Was ist Co-Living eigentlich?

Co-Living ist mehr oder weniger das moderne Wort für eine Wohngemeinschaft. Der wohl größte Unterschied zwischen diesen beiden Wohn-Situationen besteht jedoch darin, dass CoLiving auf eine bestimmte Zeit begrenzt ist und die Zimmer in diesem sogenannten Community Living bereits möbliert bereitgestellt werden. Darüber hinaus teilt man sich Badezimmer und Wohnbereich und lebt in einem gemeinsamen Haushalt.

Allem voran in Zeiten der Pandemie stieg das Interesse an Co-Living immens. Das gemeinsame Leben und Arbeiten bringt Lebensfreude und Abwechslung in den Alltag. Zusammen sitzt man am großen Community Tisch und teilt Wissen, Erfahrung beim gemeinsamen Arbeiten und Essen. Durch das Halbpension- oder Selbstversorger-Prinzip ist man unabhängig und an keine Zeiten gebunden. Ein “home away from home” sozusagen. 

Co-Living ist zudem eine gute Möglichkeit, sich einen Ort und eine Kultur für eine Weile anzusehen, ohne dabei große Verpflichtungen durch einen Mietvertrag einzugehen. Falls du also immer schon einmal auf begrenzte Zeit an einem anderen Ort wohnen wolltest, ist Co-Living genau das richtige für dich.

Die Straßen von Ericeira in Portugal

Warum ist Ericeira, Portugal so ideal für Co-Living & -Working?

Dass Ericeira in den letzten Jahren vom Secret- zum Hot-Spot Europas herangewachsen ist, bringt einige Vorteile für Reisende mit sich. Das einst verschlafene Fischerdörfchen ist nun ein lebendiger Ort voller Surfer, Kreativen und engagierten Selbstständigen. Daher ist das Freizeitangebot einladend und ausgedehnt. Damit die Arbeit aber nicht zu kurz kommt, laden hippe Co-Working Spaces in ihre Räumlichkeiten ein, Café und Community Events inklusive.

Co-Working Spaces in Ericeira

Die Coworking-Szene in Ericeira ist stark gewachsen. Professionelle Coworking Space mit genügend Arbeitsfläche, schnellem Wifi und bequemen Stühlen gibt es so einige. Die Bekanntesten sind The Salt Studio, das Kelp coworking und The base cowork. Die ersten beiden sind preislich sehr ähnlich zueinander. The base bietet Platz zum Arbeiten für minimal weniger Geld an.

Das Flexi Ticket von 120,- für 12 Tage im Monat bei Kelp oder Salt, 114,- für das gesamte Monat auf einem “roaming Desk” oder 5 Tage in zwei Wochen für 56,- bei Salt sind unserer Meinung nach ideal, um deine Arbeitszeiten rund um den Surf zu timen. So nutzt du an schlechten Surf Tagen den Coworking Space, an guten Surf Tagen arbeitest du bequem aus der Surfvilla.

Soziales Umfeld – Community & Austausch

Eines musst du dir bewusst sein: In Ericeira bist du nicht lange alleine unterwegs. Denn hier lernt man bei diversen Events und Aktivitäten oder einfach beim Surfen im Wasser rasch neue Leute kennen. Zahlreiche Selbstständige und remote Worker sind hier unterwegs und tauschen sich gerne aus. Sowohl über Interessen und Privates, wie auch zum Knüpfen von beruflichen Kontakten. Auch das Co-Living trägt das seinige zum raschen Kontakte-Knüpfen in Ericeira bei. Zögere also nicht, falls du vor hast, alleine zu verreisen! 

Die Ocean Sister Ericeira beispielsweise bieten eine Community für Frauen an. Dabei werden gemeinsame Aktivitäten wahrgenommen wie wöchentliche Skate-Sessions, gemeinsamer Surf, Yogastunden oder auch Portugiesisch Unterricht. 

Auf der Instagram Seite @ericeira.lovers bleibt man über aktuelle Veranstaltungen immer am laufenden. In der Facebook Gruppe Ericeira Freelancers & digital nomads  findest du sicher eine/n Gleichgesinnte/n und auch diverse Freelancer mit denen du dich austauschen und zu einem After-Work Bier treffen kannst. 

Restaurants – Bars – Nachtleben

Apropos afterwork Bier: An tollen Restaurants und Bars mangelt es Ericeira ebenfalls nicht! Während das Nachtleben während der aktiven Sommersaison turbulent, bunt und nahezu exzessiv pulsiert, geht es im Winter etwas gediegener zu. Trotzdem ist immer etwas los und wer sich am Wochenende die Nacht um die Ohren schlagen möchte, weil der Surf am nächsten Tag ohnehin nicht gut ist, ist in Ericeira gut aufgehoben. Lissabon ist außerdem nicht weit entfernt und leicht mit dem Auto, Taxi oder dem Bus zu erreichen. 

Surfen – Skaten – Yoga – Crossfit 

Aktiv zu sein, das ist am Meer fast ein ungeschriebenes Gesetz. Als World Surf Reserve ist Ericeira dazu prädestiniert, Surfen zu gehen oder es zumindest einmal auszuprobieren. Darüber hinaus hat der Quiksilver Boardriders Store einen riesigen Skatepark. Skateunterricht wird ebenfalls gegeben. Ein Gym ist in diesem Flagship-Store ebenfalls enthalten. Außerdem trifft man sich hier regelmäßig zum Crossfit-Training.

Wenn Yoga, Pilates und Massagen dein Ding sind, dann schau im Olive3, beim Samadhi House oder im Ericeira Yoga Studio vorbei. Hier gibt es sowohl Drop-in Klassen, 5er und 10er Blöcke, als auch Workshops. 

Co-Work & Co-Living in der Coxos Surf Villa Ericeira

Unterkunft – Einzel/Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer

Wähle zwischen einem geräumigen Doppelzimmer für dich allein oder zu zweit und dem Mehrbettzimmer. Das Doppelzimmer in der Surfvilla verfügt über einen Schreibtisch, sodass du dich zum Arbeiten zurückziehen kannst und ganz deine Ruhe hast. Kojen im Mehrbettzimmer sorgen für einen individuellen Rückzugsort und entspannten Schlaf – zu jeder Tages- oder Nachtzeit.

In unserem Camp bieten wir eine Auswahl an komfortablen Zimmern, angefangen von privaten oder Mehrbettzimmern in unserer Surfvilla bis hin zu privaten Apartments auf dem Campgelände. Des weiteren bietet sich das exklusive, neu eröffnete Surf-House in Coxos als Unterkunft an.

Räumlichkeiten & Lage der Co-Living Villa Ericeira

Du wohnst in einer modernen Villa mit Pool und Blick aufs Meer. Der offene Küchen- und Wohnbereich erstreckt sich im Erdgeschoss. Vom Community-Table gelangst du auf die Terrasse mit Pool und Meerblick. Insgesamt finden maximal 10 Leute Platz in der Villa. 

Ruhig gelegen im Ort Ribamar, liegt der weltbekannte Surf Break Coxos direkt vor der Haustüre. Ribeira de Ilhas ist ebenfalls sehr rasch erreicht von der Villa. Morgens musst du dich um nichts kümmern, denn das Frühstück steht schon bereit. Abends solltest du unbedingt die Cerveceria O Pescador besuchen und einen der dort köstlich zubereiteten Fische probieren. Alternativ empfehlen wir den Sonnenuntergang bei Pizzamobile in São Lourenço mit einem Glas gutem Wein zu genießen.

Coliving Villa in Ericeira Buchen

Worauf wartest du also noch? Buche sogleich deinen Aufenthalt in unserer Co-Living Villa in Ericeira und bringe die Sonne in deinen Winter. Falls du einen längeren Aufenthalt in unserer Villa planst melde dich gerne für ein individuelles Angebot.